Banner Viadrina

Dr. Andreas Bahr: Projekte in Forschung und Lehre

laufendProjekttitel/-beschreibungLinks und Hinweise
seit 12/2019 Mitwirkung am Projekt "onSET in vielen Sprachen" - Entwicklung eines universell einsetzbaren C-Tests für Französisch AG aus 5 Expert*innen an Hochschulen und Universitäten in mehreren Bundesländern; im Rahmen einer Kooperation zwischen AKS e.V. und g.a.s.t. e.V.
seit 06/2018 Mitwirkung in einer Arbeitsgruppe zum Thema Urheberrecht im Hochschulbereich Projektpartner: Arbeitskreis der Sprachenzentren an Hochschulen e.V. (AKS); Universitäten in mehreren Bundesländern
seit 10/2007 Mitwirkung an der Konzeption und Durchführung der Rendez-vous sur l'Oder (Reihe öffentlicher Gastvorlesungen v.a. auf Französisch;
50. Gastvortrag, online, am 11.02.2021)

> Liste der Gastvorträge (2007-2020)
in Zusammenarbeit mit den französischen Gastprofessuren Paris 8 (Thomas Serrier, 2007-16) und Paris 1 (wechselnd besetzt, im Rahmen des Programms Pensées françaises contemporaines) sowie mit externen Partnereinrichtungen
seit 2007 Wissenschaftskommunikation Französisch: integrierte Fach- und Sprachausbildung

> Lehrveranstaltungen / s. auch: Publikationen
In Zusammenarbeit mit den französischen Gastprofessuren Paris 8 (Thomas Serrier) und Paris 1 (im Rahmen des Programms Pensées françaises contemporaines)
seit 1997 Konzeption und Durchführung von Ausbildungskursen für Gruppendolmetscher im deutsch-polnischen Austausch;
s. auch: Berichte
Bis 2011 Eigenprojekt des Deutsch-Polnischen Jugendwerks (DPJW); seit 2013 als Fachprogramm durch das DPJW gefördert und in Zusammenarbeit mit der viadrina sprachen gmbh und erfahrenen Dolmetscher*innen durchgeführt
abgeschlossenProjekttitel/-beschreibungLinks und Hinweise
2011 - 2016 Weimar hoch 3. Deutschland, Polen und Frankreich in der politischen Karikatur.
Dreisprachige Ausstellung zum "Weimarer Dreieck", Oktober bis Dezember 2011, danach Wanderausstellung bis 2016
Kofinanzierung: EUV und Euroregion Pro Europa-Viadrina (aus EFRE-Mitteln der Europäischen Union, SPF/Small Project Funds)
2005 - 2015 Konzeption und Implementierung eines C-Tests als Einstufungstest für Französisch Koordination: Karl-Heinz Eggensperger (ZESSKO Universität Potsdam); unter Mitwirkung von Expert*innen aus ca. 10 deutschen Hochschulen und Universitäten
02/2008 - 02/2011 MOLAN - EU-Netzwerkprojekt zur Motivation beim Sprachenlernen Koordination: ELC/CEL (European Language Council/ Conseil Européen pour les Langues)
2006 TNP (EU-Netzwerkprojekt), Year 3
ENLU (EU-Netzwerkprojekt), Year 3
Koordination: ELC/CEL
2000 - 2003 LINGUA-Projekt "Lernen für Europa": Entwicklung von Lesekursen (u. a. Deutsch für Polnisch- und Polnisch für Deutschsprachige, außerdem Niederländisch und Tschechisch)   Koordination: Uniwersytet Warszawski, Instytut Germanistyki (Prof. Dr. Tomasz Pszczółkowski); Projektpartner: Universitäten in fünf europäischen Ländern (A, D, CZ, NL, PL)
1997 - 2003 "Französische Herbstuniversität" / "Rencontres universitaires":  Intensivkurse Sprache und Landeskunde Frankreich Projektpartner: Französische Botschaft Berlin / Institut français Berlin sowie Gastdozent*innen aus Frankreich
1999 - 2000 Koordination der Sprachausbildung am Collegium Polonicum, Słubice Projektpartner: Collegium Polonicum / Sprachenzentrum der Viadrina
1996 - 2000 Kommunikation in der Grenzregion: Expertisen und Studien Projektpartner: Lehrstuhl für Linguistische Kommunikations-und Medienforschung (jetzt: Sprach-gebrauch und therapeutische Kommu-nikation, Prof. Dr. em. H. Schröder) an der Europa-Universität Viadrina
1994 - 1999 Sprachlernen im Tandem: Konzeption und Durchführung von Tandem-Kursen sowie Materialentwicklung Deutsch - Französisc Projektpartner: Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW); ESC Reims / Reims Management School, jetzt  NEOMA Business School (Reims/Rouen/Paris)
1991 - 1992 Sprachlernen im Tandem: Mitwirkung an der Konzeption und Durchführung von Tandem-Kursen sowie Materialentwicklung Deutsch - Spanisch  Projektpartner: Seminar für Sprachlehr-forschung der Ruhr-Universität Bochum (RUB); Universität Oviedo (Spanien)
1985 - 1990 Bochumer Tertiärsprachenprojekt: Lehren und Lernen sog. "dritter" Fremdsprachen am Beispiel des Italienischen und Spanischen auf der gymnasialen Oberstufe Projektpartner: Ruhr-Universität Bochum, Seminar für Sprachlehrforschung, Prof. Dr. K.-Richard Bausch (Projektleitung); Landes-institut für Schule und Weiterbildung Nordrhein-Westfalen (seit 2006 QUA-LiS NRW)