Banner Viadrina

Grundstufe 1. Kursinhalte und Anforderungen an die Studierenden.

Sprachkompetenz nach dem Abschluss der Stufe G1  und G2:
Языковая компетенция после окончания ступени G1 и G2:

Hören: Er/sie versteht die am häufigsten vorkommenden Begriffe und Ausdrücke zu persönlich relevanten Themen sowie die Grundaussagen in einfachen Mitteilungen.
Sprechen: Er/sie verfügt über eine Anzahl von Ausdrücken und Sätzen, um auf einfache Weise z. B. seine/ihre Familie, andere Personen, Lebensbedingungen usw. zu beschreiben, und beherrscht kurze, einfache Kommunikationssituationen des Alltags.
Lesen: Er/sie kann sehr kurze, einfache Texte lesen und aus einfachem, alltäglichem Textmaterial spezifische, vorhersehbare Informationen entnehmen.
Schreiben: Er/sie kann kurze, einfache Briefe sowie Nachrichten und Notizen verfassen, wenn es dringend erforderlich ist.

Zu vermittelnder grammatischer Stoff G 1 (A1):
Темы, предлагаемые на курсе G 1 (A1):

Lexikalische Themen

  • Семья/Familie
  • Город/Stadt
  • Профессии/Berufsbezeichnungen
  • Еда и напитки/Speisen und Getränke
  • Числа до 1000/Zahlwörter bis 1000

Grammatik

  • Das russische Alphabet
  • Phonetik
  • Grammatisches und natürliches Geschlecht
  • belebter und unbelebter Substantive
  • Pluralbildung (maskulin, feminin, neutra)
  • Personalpronomen im Nominativ, Akkusativ und Präpositiv
  • Possessivpronomen
  • Demonstrativpronomen
  • Adjektive
  • Adverbien
  • Deklination von Substantiven: Präpositiv
  • Konjugation der Verben
  • Verben im Präsens und Präteritum
  • Verneinung
  • Adverbien auf - / -e, fragende, hinweisende
  • Zahlen
  • Grundzahlwörter bei der Altersangabe und Zeitangabe
  • Russische Entsprechungen für "haben" und "nicht haben"
  • Zusammengesetzte Sätze, Satzgefüge: Hauptsatz, Nebensatz

Lehrbuch:
Учебник:

«Путь к успеху» Tamara Blum/Elena Gorelova. Weg zum Erfolg. Russisch für Alltag und Beruf Kursbuch. Band 1.  Dazu benötigen Sie auch ein Arbeitsheft. Es ist in der Bibliothek erhältlich. ISBN 978-3-7089-1170-0.


Annerkennung:

Der Kurs gilt als bestanden, wenn 75 Prozent der Punkte im Abschlusstest erreicht worden sind, und die Anwesenheit des Teilnehmers mindestens 75 Prozent betrug (Bedingung laut UNIcert® - Prüfungsordnung). Der Abschlusstest wird ohne Hilfsmittel und Wörterbücher geschrieben und mit einer Note bewertet. Diese Note und die des Folgekurses G2 bilden die Gesamtnote für das deutschlandweit einheitliche UNIcert®-Basis-Zertifikat.