Banner Viadrina

Wird ein Studium im französischsprachigen Ausland angerechnet?

Kann ein Studium im französischsprachigen Ausland auf die Ausbildung in "Wissenschaftskommunikation" angerechnet werden? Was muss ich diesbezüglich unternehmen?

Ja, ein Studium im Ausland wird anerkannt, wenn der es mindestens ein Semester gedauert hat und wenn es sich tatsächlich um ein Studium handelt; d. h. ein Praktikum, eine Berufstätigkeit o. ä. werden in diesem Sinne nicht anerkannt.

Bitte stellen Sie rechtzeitig vor Beginn des von Ihnen gewünschten Kurses einen formlosen Antrag auf Zulassung ans Lektorat Französisch, unter Verweis auf Ihr Auslandsstudium und mit einer aussagefähigen unbeglaubigten Kopie (insbesondere einer Notenübersicht der französischsprachigen Universität) als Anlage.

Grundsätzlich kommt auch eine Direktzulassung zur Zertifikatsprüfung in Betracht, vor allem bei einem Studienaufenthalt von mehr als einem Semester. Ein entsprechender Antrag kann ebenfalls ans Lektorat gestellt werden, wird dann aber zur Entscheidung an den Vorsitzenden des „Prüfungsausschusses Wissenschaftskommunikation“ weitergeleitet. Dieser entscheidet in der Regel aufgrund der Empfehlung des Lektorats.